INGWER-DIE HEILPFLANZE

Ingwer…unsere Heilpflanze,verkaufen wir das ganze Jahr über…aus Brasilien und China. Hier ein paar Tipps und Anregungen dazu!!!

Ingwer gehört zu den Gewürzen, die aus den Rhizomen der Pflanze Ingwer gewonnen werden. Es wird angenommen, dass diese Pflanze aus dem Fernen Osten kam. Im Laufe der Jahrhunderte wird sie praktisch über die ganze Welt verbreitet. Der Hauptgrund für solche „Expansion” ist nicht nur der leckere Geschmack des Ingwers, sondern auch seine medizinischen Wirkungen, die auch bei uns sehr populär sind.

Ingwer enthält eine Vielzahl der Substanzen. Was für die medizinischen Wirkungen betrifft, die interessantesten Substanzen sind die verschiedenen Arten von Vitaminen (A, B1, B2, B6, C und E) sowie Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Calcium, Eisen und ähnlich. Alle diese Substanzen wirken positiv bei den verschiedenen Schwierigkeiten, die wir hier auch nennen.

  • Wirkungen gegen Erkältung und Grippe. Schnupfen und Husten sind überhaupt nicht angenehm, aber Ingwer kann diese Schwierigkeiten sicher bekämpfen. Er erwärmt und löst eine verstopfte Nase und kann sogar die negativen Wirkungen von der Grippe unterdrücken.
  • Unterstützung des Immunsystems. Ginger unterstützt bei der regelmäßigen Anwendung das Immunsystem, was ist eine der besten und wichtigsten Vorbeugungen gegen viele Krankheiten.
  • Entzündungshemmende schmerzlindernde Wirkungen. Weitere positive Eigenschaft des Ingwers ist eine effektive Lösung von Muskelschmerzen oder von Schmerzen bei der Arthritis. Solche Lösung kommt sicher gelegen.
  • Positive Wirkung bei den Verdauungsstörungen. Mithilfe des Ingwers kann man den Blähungen, Sodbrennen oder Aufstoßen abhelfen, aber sein Verbrauch wird sehr oft auch während Erbrechens empfohlen.
  • Hilfe auf Reisen. Wenn ihr  im Boot- oder Autoverkehr nicht leiden könnt, werden wir euch empfehlen, ein paar Stunden bevor der Reise den Ingwer einzunehmen. Dies sollte ihr helfen.
  • Weitere positive Wirkungen.  Ingwer weißt auch bestimmten Krebsarten zu verzögern, hilft Frauen während den Schwangerschaftsübelkeiten. Er hat auch die antioxidativen und antibakteriellen Wirkungen. Darüber hinaus unterstützt er das kardiovaskuläre System und vermindert den Cholesterinspiegel.